Allgemeine Geschäftsbedingung


V20.7


1. Geltungsbereich


Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Lufty - Shop und dessen Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.



2. Vertragsabschluss



Die Darstellung des Sortiments in unserem Onlineshop stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145ff BGB dar. Sie ist freibleibend und unverbindlich. Über den Onlineshop wird der Kunde aufgefordert, ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Mit Absenden der Bestellung durch den Kunden kommt der Vertrag noch nicht zustande. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei Lufty - Shop eingegangen ist.


Der Vertrag mit Lufty - Shop kommt zustande, wenn der Lufty - Shop das Angebot des Kunden annimmt, indem Lufty das bestellte Produkt an den Kunden versendet und den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail bestätigt (Versandbestätigung). Der Vertrag wird von Lufty - Shop zur Abwicklung des Kaufvertrags gespeichert. Dem Kunden wird er außerhalb der gesendeten Versandmeldung nur zugänglich gemacht, wenn dieser ein besonderes Interesse an einer erneuten Übermittlung gegenüber Lufty - Shop nachweisen kann.

Abweichungen von den Verkaufs- und Lieferbedingungen des Käufers sowie mündliche Nebenabreden bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit für jeden einzelnen Auftrag der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung des Verkäufers.


Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigen Alter. Der Lufty - Shop behält sich vor, eingehende Bestellanfragen aus wirtschaftlichen Gründen - auch ohne Begründung - abzulehnen.

Bei unberechtigtem Rücktritt des Käufers vom Vertrag oder bei Nichtabnahme kann der Verkäufer bis 30% der gesamten Rechnungssumme ohne weiteren Nachweis eines eingetretenen Schadens als Schadenersatz und entgangenen Gewinn geltend machen.


nach oben


3. Widerrufrecht und Rücksendungen


Widerrufbelehrung


Widerrufrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.



Der Widerruf ist zu richten an:

Ralf Wilkens

Hasenstrasse 22

40789 Monheim

Wilkens@Lufty.eu



Widerruffolgen




Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.


Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


Ende der Widerrufbelehrung

 nach oben


4. Gewährleistung und Haftung


Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler unverzüglich, spätestens jedoch 10 Tage nach Lieferung, schriftlich gegenüber unserem Kundenservice. Nach Ablauf dieser Frist ist die Rüge von erkennbaren Mängeln ausgeschlossen. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung sowie - bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt, sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt 2 Jahre. Mängelrügen sind nicht mehr zulässig, wenn sich die Ware nicht mehr beim Käufer befindet. Mängel, die durch falsche Bedienung, falsche Lagerung, außerordentliche Beanspruchung, Nichtbeachtung der Betriebs- und Bedienungsvorschriften oder durch Eingriffe Dritter entstehen, fallen nicht unter die Gewährleistung. Mängelrügen entbinden nicht von der Verpflichtung zur Zahlung.

Die Rücksendung im Gewährleistungsfall ist vorher mit uns abzusprechen. Unfrei zugesandte Ware wird in diesem Fall nicht angenommen

Für Schäden durch fremde Gewalteinwirkung, unsachgemäße Anwendung der Ware, Diebstahl oder meteorologische Einflüsse wird keine Haftung übernommen. Farbabweichungen sowie geringfügige Abweichungen in Format oder Material gehen nicht zu unseren Lasten.

Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung besteht nur, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns schriftlich anerkannt wurden.



5. Preise und Versandgebühren


Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden. Für bereits gelieferte und fakturierte Ware kann keine Rückgabevergütung gewährt werden. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb von 14 Tagen nach der ersten Mahnung, entfallen eingeräumte Rabatte und es gelten unsere Listenpreise. Müssen Rechnungen umgeschrieben werden aus Gründen, die der Kunde zu verantworten hat, so wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 7,50 € je Rechnung gesondert berechnet.


Bei einer in unserem Online Shop aufgegebenen Bestellung liefert der Lufty - Shop innerhalb Deutschlands ab einem Bestellmenge von 5 Lufty®´s ohne Versandgebühren. Unter einem Bestellmenge von 5 Lufty®´s erheben wir eine Pauschale für Porto und Verpackung von EUR 5,50 pro Bestellung, unabhängig von der Anzahl der Pakete oder Größe und Gewicht der Sendung bis 30 kg. Sendungen ab 30 kg erfolgen nur nach Absprache.

Bei Zahlungsweise Nachnahme werden die Versandkosten inkl. Nachnahmegebühr 10,00 EUR bei einer Bestellmenge unter 5 Lufty®´s und 6,00 EUR bei einer Bestellmenge ab 5 Lufty®´s betragen.

Wird eine versandkostenfreie Bestellung zurückgesandt oder Teile einer Bestellung zurückgesandt und der Warenmenge von 5 Lufty®´s dieser Bestellung damit unterschritten, werden die Versandkosten im Nachhinein fällig.

Bei der Zahlung über Paypal fällt keine Gebühr für den Kunden des Kaufpreises an.

Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal.

Die Versandkosten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandkostenhinweisen.


 nach oben

6. Lieferung


Lufty - Shop wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse schnellstmöglich ausliefern. Innerhalb der EU liefern wir zollfrei. Bei Lieferung in Länder außerhalb der EU, insbesondere in die Schweiz, trägt der Kunde eventuell anfallende Zölle, Steuern und sonstige Gebühren selbst.

Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein und ein Kaufvertrag noch nicht zustande gekommen sein, behalten wir uns vor, Ihnen die verbleibenden Artikel Ihrer Bestellung durch Zusendung anzubieten. Sie sind nicht verpflichtet, dieses Angebot anzunehmen. Möchten Sie das Angebot nicht annehmen, senden Sie bitte die Ware an


Lufty

Ralf Wilkens

Hasenstrasse 22

40789 Monheim


zurück. Die Kosten der Rücksendung tragen wir.

Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren. Die Vereinbarung eines Liefer- bzw. Leistungstermins begründet kein Fixgeschäft. Teillieferungen sind zulässig.



7. Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Lufty - Shop. Der Eigentumsvorbehalt bleibt im Fall einer Weiterveräußerung, durch den Käufer, bestehen. Käufer hat während der Dauer des Eigentumsvorbehalts den Verkäufer von Pfändungen, Beschädigungen und Untergang der gelieferten Ware unverzüglich zu verständigen und die Kosten von Maßnahmen des Verkäufers zur Wahrnehmung seiner Eigentumsrechte zu tragen. Die Verbindung der gelieferten Ware mit anderen Sachen erfolgt bis zur vollen Bezahlung nur zum Zwecke des vorübergehenden Gebrauchs. Erwirbt der Käufer die Ware zum Zwecke des Weiterverkaufs, so tritt der Erlös an die Stelle des Kaufgegenstandes; entstehende Forderungen des Käufers gegen seine Kunden sind in jeweiliger Höhe der Kaufpreisschuld an den Verkäufer abgetreten, der diese Abtretung annimmt. Die Ausübung des Eigentumsvorbehalts stellt keinen Rücktritt dar. Der Käufer hat nur Anspruch auf Gutschrift des Erlöses der freihändigen Verwertung der Kaufsache. Bei Zahlungsverzug entfällt das Recht des Käufers zum Besitz und zum Gebrauch der Kaufsache.


 nach oben


8. Rechnungsstellung, Zahlung, Fälligkeit, Verzug, Gutscheine


Die Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausnahme ohne Ausweisung der jeweils gültigen Umsatzsteuer. Dies gilt auch für Lieferungen ins Ausland. Das Unternehmen Lufty ist von der Umsatzsteuer gem. § 19 Abs. 1 UStG befreit.

Die Zahlung erfolgt solange nichts anderes vereinbart wurde, per PayPal oder Vorkasse. Die Rechnungen des Verkäufers sind innerhalb von 30 Tagen netto zu bezahlen. Abweichende Zahlungsbedingungen müssen für jeden Einzelfall vor Abholung oder Absendung der Ware schriftlich vereinbart sein. Gegenüber der Kaufpreis- oder Reparaturkostenforderung des Verkäufers kann der Käufer nur aufrechnen, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Käufer nur wegen Ansprüchen aus dem selben Vertragsverhältnis zu. Zahlungsverzug wird die gesamte noch offene Restschuld fällig. Kommt der Käufer in Verzug, so sind wir – unbeschadet sonstiger Rechte – berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% p.a. über dem jeweils gültigen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen.

Der Lufty - Shop behält sich das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren. Die Bezahlung durch das Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Bei der Einlösung von Gutscheinen beachten Sie bitte die spezifisch geltenden Einlösebedingungen wie Mindestbestellmenge, Gültigkeit etc. In jedem Fall kann pro Einkauf nur ein Gutschein respektive eine auftrags- / kundenbezogene Ermäßigung eingelöst werden. Eine Barauszahlung sowie eine nachträgliche Verrechnung mit vorhergehenden Bestellungen sind nicht möglich. Ein Weiterverkauf ist ebenfalls nicht statthaft.


Bankverbindung für deutsche Kunden


Ralf Wilkens

Bankverbindung für EU-Standartüberweisungen:


Kontoinhaber:

IBAN             DE58 3056 0548 0214 2930 13                 

BIC/SWIFT:   $BankSwift



Bei Verträgen mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers vereinbart.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Monheim a.R..


9. Datenschutz


Bitte lesen Sie hierzu unsere ausführliche Datenschutzerklärung



10. Betreiber des Webshops


Lufty

Ralf Wilkens

Hasenstrasse 22

40789 Monheim


Amtsgericht Langenfeld

Steuernummer: 135/5322/2284



11. Schlussbestimmung


Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).


12. Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail für Verbraucherbeschwerden lautet info@lufty.eu





13. Allgemeines


Im Falle von Namensrecht/Domainstreitigkeiten, evtl. Copyright-Verletzungen etc. bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren.

Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung, ohne vorherige Kontaktaufnahme, wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Abmahnungen und / oder Unterlassungserklärungen werden direkt mit einer negativen Feststellungsklage beantwortet.

Alle Produkte sind von Kindern, offenen Wunden und Schleimhäuten unbedingt fernzuhalten. Für Schäden wird jede Haftung ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen aus den vorstehenden Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, lässt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.




14. Lufty Serviceleistungen


Um den Anspruch auf diese verlängerte Garantie geltend zu machen, müssen Sie sich registrieren lassen.

Haben Sie Lufty bei www.Lufty.eu bezogen sind Sie automatisch Registriert und brauchen nichts weiteres tun.

Haben Sie Lufty von einem Händler erworben, lassen Sie sich per Internet bei www.Lufty.eu registrieren indem Sie Ihre Kontaktdaten, Lufty Artikelnummer, Kaufdatum und den Händler per Mail oder Kontaktmail an Lufty mitteilen. Sie erhalten eine Bestätigung wenn wir Sie eingetragen haben.

Weisen Sie Lufty an, Ihre Daten zu löschen, erlischt auch der verlängerte Garantieanspruch.

Die Registrierung muss innerhalb von 30 Tagen nach dem ursprünglichen Kaufdatum durchgeführt werden.

Den Defekt an Lufty nachweisen. Sprechen Sie die Möglichkeiten des Nachweises mit Lufty ab. Senden Sie z.B. ein Foto vom defekten Teil an Lufty.

Das defekte Teil wird Ihnen zugesendet. Die Versandkosten übernimmt Lufty. Der Austausch erfolgt vom Kunden.

Das defekte Teil ist nach dem Austausch an Lufty zurück zu senden. Die Versandkosten übernimmt der Kunde.

Die verlängerte Garantie für Bauteile ist nicht übertragbar und kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Es gibt keine alternativen oder zusätzlichen Angebote zu dieser Zusatzgarantie für Bauteile.


 nach oben